Die Organisatoren von Meetings sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, die Interaktionen zwischen Teilnehmern zu verbessern. Schließlich führt ein Gespräch mit interessierten, motivierten und engagierten Teilnehmern in der Regel zu besseren und produktiveren Sitzungen (oder Trainingsseminaren).

Aber der Aufbau eines wünschenswerten Maßes an Beteiligung ist nicht immer einfach oder erschwinglich im Rahmen bescheidener Konferenzbudgets.

Bestehende Interaktionsmittel

Obwohl es Tools gibt – vor allem in Form von Meeting- und Event-Apps – sind solche Lösungen in der Regel für größere Veranstaltungen konzipiert und erfordern einen Mindestaufwand an Zeit, Geld und Fachwissen bei der Einrichtung.

In der Zwischenzeit ziehen die Organisatoren von Meetings oft eine erschwingliche DIY-Lösung vor, die sie in wenigen Minuten einrichten können – und gleichzeitig ein gutes Maß an Publikumsbeteiligung schaffen.

Erwecken Sie Ihre Meetings (und Ihr Publikum)
mit angage.live zum Leben

angage.live ist ein brandneues Tool von Angage, entworfen von Experten für Meeting- und Eventlösungen, und ist somit das ideale Tool für den Startschuss interaktiver Online-Meetings.

Das Beste daran ist, dass es so einfach zu bedienen ist, dass Organisatoren von Meetings innerhalb weniger Minuten loslegen können, auch ohne professionelle Unterstützung oder vorherige Schulung. Einfach ausgedrückt, wenn Sie wissen, wie man WhatsApp, Facebook oder Evernote benutzt, werden Sie wissen, wie man angage.live benutzt.

Was können Sie mit angage.live machen?

angage.live ermöglicht es jedem in Ihrem Team, Fragen und Umfragen für Besprechungsteilnehmer zu erstellen. Diese Fragen und Umfragen können vor Ort, während eines Live-Meetings erstellt werden – oder sie können im Voraus erstellt und an bestimmten Stellen im Meeting präsentiert werden.

Und mit der Möglichkeit, mehrere „Lives“ gleichzeitig zu erstellen, kann ein einzelnes Mitglied Ihres Teams die gesamten Aktivitäten, die in mehreren Besprechungs- oder Schulungsräumen stattfinden, verwalten. In der Zwischenzeit können die Zuschauer ihre Antworten auf offene Fragen eingeben, an Umfragen teilnehmen, Likes vergeben, kommentieren und vieles mehr.

Organisatoren von Meetings können zudem noch eine weitere Ebene zu ihrem Meeting hinzufügen. Mit angage.live können bestimmte Fragen oder Antworten hervorgehoben werden, um Live-Meetings aufzuwerten oder wichtige Trainingspunkte zu verstärken. Diese erscheinen dann oben auf der Startseite des Feeds.

Spielerische Gestaltung & analytische Informationen

angage.live geht noch einen Schritt weiter: die Plattform beobachtet auch das Level an Beteiligung der Teilnehmer. Alle Aktivitäten werden gesammelt und in Interaktionspunkte umgewandelt, so dass Organisatoren später (oder auch währenddessen) das Meeting optimal analysieren können.

Während des Live-Meetings werden den Teilnehmern je nach Grad der Teilnahme Punkte vergeben. Die Organisatoren von Meetings können diese Punkte beispielsweise nutzen, um aktive Teilnehmer mit Preisen oder anderen Formen der Anerkennung zu belohnen.

Unkompliziertes Einrichten

Wahrscheinlich das Beste an angage.live ist die Benutzerfreundlichkeit. Im Vordergrund steht der Benutzer, der völlig autonom in der Lage dazu ist, die Plattform zu verstehen und zu nutzen. Standardmäßig sind fast keine Einstellungen erforderlich. Die Organisatoren von Meetings teilen den Teilnehmern einfach die URL und einen leicht zu merkenden Code mit, die sie dann über Smartphones, Tablets, Laptops oder Desktops auf die Plattform zugreifen lässt.

Oder, wenn eine zusätzliche Sicherheitsebene gewünscht ist, können Organisatoren verlangen, dass sich die Benutzer mit ihren E-Mail-Adressen registrieren, bevor sie sich in die Sitzung einloggen.

Grundlegende Branding-Optionen, wie die Möglichkeit, ein Firmenlogo hinzuzufügen und die Farbe der Plattform anzupassen, sind natürlich enthalten (und mit wenigen Klicks einfach zu realisieren).

Erfahren Sie mehr über angage.live

Finden Sie hier eine kostenlose Testversion von angage.live.

Für weitere Informationen über diese innovative und budget-freundliche Lösung wenden Sie sich bitte an Ihr lokales Angage-Team.