Event planners at work

Früher hatten Eventplaner „nur“ einen Job – das Managen von Veranstaltungen. Natürlich war dieser „eine Job“ kein Zuckerschlecken. Schon vor Jahren waren Veranstaltungsplaner für alles zuständig, von der Auswahl der Veranstaltungsorte über die Bestuhlung des Publikums, die Inszenierung, die Unterkunft und vieles mehr.

Aber ein paar Dinge haben sich geändert. Und zwar im großen Stil. Veranstaltungsplaner müssen nun mehr Rollen übernehmen – das bedeutet mehr Herausforderung, Aufregung und Lernmöglichkeiten.

Das sind nur einige der neuen Bereiche, in denen sich moderne Veranstaltungsplaner auszeichnen müssen, um als kompetente Eventprofis zu gelten.

Marketing

Vor allem im Online-Bereich – wo Social Media Plattformen, E-Mail-Kampagnen und Event-Websites einen großen Teil der modernen Strategie zur Neukundengewinnung ausmachen – werden heute auch Event-Planer als erfahrene Vermarkter gefordert.

Kunden wenden sich an Eventmanagement-Firmen, die nicht nur auf große Events spezialisiert sind, sondern auch über das Know-how verfügen, um Plätze zu besetzen und Veranstaltungsräume zu füllen.

Verhandlungen

Die Tage liegen hinter uns, an denen wir mit einem riesigen Budget protzen konnten. Selbst bei Kunden, die über ein großes Budget verfügen, erwarten wir von Veranstaltungsplanern, dass sie raffiniert mit dem Budget umgehen und einen außergewöhnlichen Mehrwert bieten. Das bedeutet, mit jedem ausgegebenen Dollar klug umgehen – und eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist, ein professioneller Verhandler zu sein.

Von einem vertrauenswürdigen Veranstaltungsplaner wird erwartet, dass er gut verhandelt und einen guten Wert für die Beträge erhält, die an Veranstaltungsorte, Referenten und Drittanbieter gezahlt werden.

Publikumsbindung

Im Jahr 2019 ist “ Einbindung“ ein größeres Schlagwort denn je – und das wird sich sicherlich bis 2020 und darüber hinaus gehen. Das moderne Publikum, das an jeder Ecke mit Unterhaltungs-, Geschäfts- und Bildungsmöglichkeiten überflutet wird, sucht mehr als eine andere Art von Veranstaltung, bei der sie einfach nur anwesend sind und sich mit Informationen überhäufen lassen.

Sie verlangen Aufmerksamkeit und Einbindung. Sie genießen es, Teil der Veranstaltung zu sein – an Diskussionen teilzunehmen, ihr Feedback zu geben und mit anderen Mitgliedern des Publikums zu interagieren. Eine Möglichkeit, die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen, ist die Integration einer mobilen Event-App in die Aktivitäten Ihrer Veranstaltung.

Veranstaltungsanalyse

Mit dem Aufkommen großer Datenmengen bieten Events Marken einen höheren Wert als je zuvor. Jetzt können Marken bei jeder Veranstaltung, auch bei kleinen, große Mengen an wertvollen Daten über ihre aktuellen und potenziellen Kunden sammeln – vorausgesetzt, ihr Veranstaltungsplaner verfügt über die nötigen Mittel und über das nötige Fachwissen, um diese Daten zu sammeln.

Noch einmal, eine Event-App kann Ihnen helfen, all diese wertvollen Daten von interessierten Teilnehmern zu sammeln (während sie an Aktivitäten & Spielen teilnehmen und mit anderen Personen auf der Veranstaltung interagieren). Und wenn Sie die Angage Event App verwenden, wird unser Team einen umfassenden, aber leicht verständlichen Eventanalysebericht erstellen, den Sie für sich selbst nutzen oder Ihrem Endkunden präsentieren können.

Brauchen Sie Hilfe beim Einstieg in die oben beschriebene Materie? Sprechen Sie noch heute mit einem freundlichen Angage-Berater!