Gute Veranstalter sind Fachplaner, Tüftler und Koordinatoren. Sie wissen, wie man unter Druck arbeitet, und sind im Allgemeinen auch super im Umgang mit Menschen.
 

Eine geschäftliche Perspektive

Warum ist es für Veranstaltungsplaner wichtig, den geschäftlichen Nutzen von Veranstaltungen zu verstehen? Schließlich liegt Ihr Know-how darin, Veranstaltungen zu verwalten, statt mit Anzug und Krawatte in die Chefetagen zu gehen.
 
Denn der wahre Erfolg jedes Ereignisses liegt in seiner Fähigkeit, mehr Wert für die Organisation zu generieren als für das, was sie dafür ausgegeben haben.
 
Dies bedeutet, dass, selbst wenn alle Ihre Veranstaltungsteilnehmer glücklich von Ihrer Veranstaltung weggegangen sind, wenn ein $ 100.000-Ereignis dem Unternehmen nur einen Wert von $ 50.000 liefert, ist es ein gescheitertes Ereignis.
 
Und ein gescheitertes Ereignis kann die Einstellung von (potenziellen) zukünftigen Ereignissen bedeuten.
 
Multiplizieren Sie jedoch die Investition Ihrer Organisation in ihre Veranstaltung und Sie werden sehen, dass sie für mehr zu Ihnen zurückkommen.
 
Aus geschäftlicher Sicht macht es einfach Sinn, mehr Geld in Events und Promotions zu investieren, die ihre Erträge multiplizieren.
Aus diesem Grund ist es wichtig, den Return on Investment (ROI) Ihrer Events zu kennen und zu berechnen, wenn Sie ein herausragender Event-Planer sein wollen.
 

Was sollte Ihr Maßstab sein?

Wenn Sie den ROI einer Veranstaltung abschätzen, kann es verlockend sein, das Einkommen Ihrer Veranstaltung einfach mit ihren Ausgaben zu vergleichen. Wenn eine Veranstaltung jedoch keine Direktverkäufe beinhaltet, kann dies ein unfairer Maßstab sein, um Ihren Erfolg zu messen.
 
Dies sind zwei wichtige Bereiche, die Sie bei der Messung des ROI einer Veranstaltung beachten sollten.
 

Einnahmen

Wenn eine Veranstaltung ausschließlich auf den Verkauf ausgerichtet wird, ist es einfacher einen Maßstab zu setzen. Wie viele zukünftige Veranstaltungen/ Seminare haben Sie von diesem einen Event verkauft? Wie viele Anbieter und Aussteller haben von Ihnen Stände, Räume oder Bühnenflächen gemietet und was war Ihr Einkommen aufgrund dieser Vermietungen?
 
Oder, wenn Sie eine Verbraucherveranstaltung ausgerichtet haben und für die Anreise in Rechnung gestellt werden, addieren Sie einfach den Gesamtbetrag, der aus den Ticketverkäufen und den Eintrittsgeldern eingenommen wurde.
 
Im Wesentlichen sind die Fragen, die Sie sich stellen müssen, “Was war unser Einkommen von dieser Veranstaltung?” Und “Haben wir einen Profit gemacht?”
 

Marketing/Public Relations (PR)

Manchmal wird eine Veranstaltung für Marketing- und Werbezwecke durchgeführt. Während einer Veranstaltung werden manchmal keine Produkte oder Dienstleistungen angeboten, aber die breite Reichweite und der Wert einer Produkteinführung sollte nicht unterschätzt werden.
 
Apples Launch-Veranstaltungen sind ein großartiges Beispiel für dieses Konzept in Aktion. Eine einzelne Apple-Launch-Veranstaltung kostet viel Geld, da während der Veranstaltung keine Direktverkäufe stattfinden – aber durch Marketing, Berichterstattungen, die durch die Nachrichtenagenturen und Websites rund um die Welt verbreitet wurden, sind Millionen wert – unzählige Dollar (die sonst für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit in einzelnen Ländern und Kanälen ausgegeben werden müssten).
 

Beginnen Sie mit der Messung Ihres ROI

Wenn Sie dies noch nicht tun, ist es wichtig, heute mit der Messung Ihres ROI zu beginnen. Da mehr Eventplaner die Wichtigkeit der Steigerung der Event-ROIs für ihre Kunden (oder Chefs) erkennen, sind geschäftstüchtige Veranstaltungsplaner nicht die Ausnahme, sondern die Norm.
 
Vorerst kann diese einzigartige Fähigkeit Sie von anderen abheben und Sie in die Liga der außergewöhnlichen Event-Profis bringen.
Wenn Sie Hilfe bei der Messung der ROI Ihrer Veranstaltung benötigen oder mehr darüber erfahren möchten, wie Sie dies bei Ihrer bevorstehenden Veranstaltung tun können, wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne mit einer kostenlosen persönlichen Beratung.