Während die Organisation von großen Verbraucher- und Geschäftsveranstaltungen abschreckend wirken kann, gibt es bei der Planung einen Aspekt, der eigentlich ziemlich einfach ist – das Marketing. Wenn Ihr Team für die Zusammenstellung der nächsten Consumer Electronics Show oder Social Media Marketing World verantwortlich ist, müssen Sie kaum mehr tun, als einen Veranstaltungstermin festzulegen. Automatisch locken Sie Horden an Menschen an, die nach Tickets schreien.

Für die meisten von uns sieht die Realität jedoch so aus, dass sich viele unserer Veranstaltungen mit kleineren Angelegenheiten befassen werden – vielleicht sogar Nischenveranstaltungen, die auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet sind. Die Frage ist, wie können Sie ein Publikum, für Ihre Veranstaltungen gewinnen, ohne eine großes Budget zur Verfügung zu haben?

 

Schritt 1: Hören Sie auf, Ihre Veranstaltung als “Nische” zu betrachten

Ein Geheimnis, das erfahrene Veranstaltungsplaner kennen, ist, dass Sie, egal wie einzigartig Ihre Veranstaltung auch sein mag, immer ein engagiertes Publikum haben werden, das sie genießen wird. Selbst Flat Earth Anhänger haben die Flat Earth International Conference, auf die sie sich jedes Jahr freuen können – und wenn diese Veranstalter begeisterte Menschenmassen anziehen können, gibt es keinen Grund, warum Sie das nicht auch tun sollten.

Denken Sie also an Schritt eins – betrachten Sie Ihre Veranstaltung nicht länger als “Nische”, denn Sie haben immer ein Publikum. Sie müssen sie nur finden und nach ihnen suchen.

 

Schritt 2: Erreichen Sie das Publikum, egal wo es sich befindet

Ein guter Ausgangspunkt sind Interessengruppen, die online zu finden sind. Schauen Sie sie auf Websites wie meetup.com oder in Foren, Verzeichnissen, Facebook-Gruppen und anderen Online-Communities nach. Nischenpublikum mag etwas mehr Aufwand bei der Suche erfordern, aber sie sind auch meist leidenschaftlichere Fans als normale Zuschauer.

 

Schritt 3: Influencer an Bord holen

Verbinden Sie sich mit Social Media Influencern, die Ihre Zielgruppe ansprechen. Ob Ihre Veranstaltung in den Bereichen Technik, Investment, Business oder anderen Bereichen stattfindet, es gibt sicherlich Influencer, die auf YouTube, Instagram, Twitter und Facebook große Anhängerzahlen haben. Holen Sie sich diese Influencer an Bord. So können Sie großen Traffic auf Ihre Veranstaltungsseiten bringen und auf Ihr Event aufmerksam machen (z.B. Ihre Website, Verkaufsseite, Social Media Seiten, etc.).

 

Schritt 4: Alles andere …

Apropos Websites, Social Media-Seiten und all das – denken Sie daran, dass jedes andere Marketing-Tool, das Sie in Ihrer Hosentasche haben, auch mit der Anziehung von Nischenpublikum funktioniert! Berücksichtigen Sie also auch diese Strategien (und das Budget für Marketingausgaben in diesen Bereichen).

 

Sprechen Sie schließlich mit den Profis…

Brauchen Sie mehr Unterstützung bei der Anwerbung von Besuchern für Ihre Nischenveranstaltung? Unser Team von Angage arbeitet jeden Tag mit Veranstaltungsplanern wie Ihnen zusammen. Wir bieten Lösungen, die Unternehmen bei der Förderung, Bearbeitung und Durchführung ihrer Veranstaltungen unterstützen. Sprechen Sie mit uns – wir freuen uns, unsere Gedanken und Ideen mit Ihnen zu teilen.