Als Event-Planer haben Sie vielleicht schon von Big Data gehört. Es ist der neueste, heißeste Trendbegriff in der Branche. Big Data wird gehypt, um die Eventbranche auf den Kopf zu stellen, mit der Aussicht auf unglaublich detaillierte Analysen, die zu beeindruckenden ROIs (Return on Investments) führen.
 
Aber was ist Big Data?
 
Big Data bedeutet Große Information
Einfach gesagt, Big Data sind unstrukturierte Informationen zu fast jeder Aktivität, die bei Ihrer Veranstaltung stattfindet. Dazu gehören Interaktion mit den Zuschauern, Rednerbindung, Ausgabengewohnheiten, Teilnahme an Aktivitäten vor, während und nach der Veranstaltung und vieles mehr.
 
Big Data sind all diese Informationen, gesammelt (in der Regel durch Technologie wie eine Event-App) und bereit, von einem Expertenteam analysiert zu werden.
 
Der Wert ist in den Analysen
Während Veranstaltungsplaner Zeit damit verbringen können, die riesigen Datenmengen zu entschlüsseln, die von einer guten Event-App zur Verfügung gestellt werden, kann dies ein Job sein, der den Experten überlassen wird, die normalerweise Event-Profis einen detaillierten Bericht über Event-Analysen zur Verfügung stellen.
 
Diese Analysen können Gold wert sein, da sie einen erstaunlich detaillierten Einblick in jeden Aspekt einer kürzlich abgeschlossenen Veranstaltung geben.
 
Mit diesen Informationen können Veranstaltungsplaner genau:
 
  • Identifizieren Sie spezifische Bereiche der Veranstaltung, an denen die Teilnehmer am meisten interessiert waren

  • Verstehen, welche Produkte / Services die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich gezogen haben

  • Ermitteln, welche Referenten / Präsentationen den größten Einfluss auf die Teilnehmer hatten

  • Hot Leads identifizieren, die Vertriebsteams basierend auf den Engagement-Levels der einzelnen Veranstaltungsteilnehmer weiterverfolgen können

  • Zukünftige Veranstaltungen planen, indem sie sich auf sehr spezifische Interessensgebiete konzentrieren, die durch die Analyse von Big Data der letzten Veranstaltung aufgedeckt werden

 
Big Data ist ein Einblick in eine bisher unsichtbare Welt
Es gibt viel mehr, was große Daten über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte, Dienstleistungen, Kunden und Ereignisse preisgeben können und werden, als Sie sich vorstellen können. Und diese Einsichten könnten wertvoller sein als Dutzende von Kundenumfragen und Fokusgruppen.
 
Bei der Planung einer Veranstaltung möchte jeder Veranstaltungsplaner seinen ROI maximieren. Mit Big Data können sie es jetzt.
Nutzen Sie Big Data für Ihre nächsten Daten?
 
Weitere Informationen zum Sammeln, Analysieren und Verwenden von Big Data für Ihre Veranstaltungen und Ihr Unternehmen finden Sie einfach bei Ihrem freundlichen Angage-Team.